Möchten Sie eine Domain zu Servado transferieren benötigen Sie immer den entsprechenden Auth-Code von Ihrem bisherigen Provider. Wir zeigen Ihnen wie Sie dabei vorgehen müssen.

Einleiten des Domaintransfers

Informieren Sie Ihren bisherigen Provider darüber das Sie für Ihre Domains die entsprechenden Domain Auth-Codes erhalten möchten um diese umzuziehen.

Wichtig: Ihr bisheriger Provider ist zur Herausgabe der Auth-Codes verpflichtet.

Sobald Sie die Auth-Codes für Ihre Domains erhalten haben, senden Sie uns bitte eine E-Mail mit den Domains und den Auth-Codes.

Nachdem wir von Ihnen die Domains erhalten haben die umgezogen werden sollen mit den jeweiligen Auth-Codes, leiten wir umgehend den Domainumzug ein.
Dieser ist in der regel in wenigen Stunden abgeschlossen.

Umzug von COM, NET, ORG, INFO, BIZ, EU Domains

Sobald der Domaitransfer eingeleitet wurde, schickt Ihr bisheriger Provider nun eine E-Mail an die in der Whois-Abfrage hinterlegte E-Mail Adresse vom Inhaber. In dieser werden Sie nun aufgefordert, den KK-Antrag zuzustimmen oder abzulehnen.

Haben Sie dem Transfer zugestimmt (ACK), wird der Domainumzug eingeleitet.
Wurde der Transfer abgelehnt (NACK), ist dieser Auftrag beendet.
Hier muss der KK-Antrag für diese Domain erneut eingeleitet werden.