Wordpress Fehler finden mit wp-debug

Servado - Wiki
2019-05-13 11:33

Um Fehler mit der eigenen Wordpress-Installation schnell lokalisieren und das Problem lösen zu können benötigt es etwas Vorarbeit für den Fall der Fälle.

 

1.) WP-Config bearbeiten

Öffnen Sie die wp-config.php auf Ihrem FTP oder im File-Manager von Plesk und suchen Sie den Eintrag:

define('WP_DEBUG', false);

Damit die Feher lokalisierung aktiviert ist setzen Sie nun das false auf true.

define('WP_DEBUG', true);

 Sollten Sie die oben genannte Zeile nicht vorfinden, so tragen Sie diese bitte nach.

 

2.) WP-Config Log Datei erstellen

Um weitere Details zu erhalten, gibt es die Erweiterung "WP-DEBUG-LOG"
Um die Logfunktion zu aktivieren setzen Sie unter dem oben genannten Eintrag einen weiteren Eintrag:

define( 'WP_DEBUG_LOG', true );

Die damit aktivierte Log Datei finden Sie im Ordner /wp-content/debug.log

 

3.) Fehler direkt auf der Webseite anzeigen lassen

Diese WP_DEBUG Funktion wird eher selten verwendet da alle Fehler direkt auf der Webseite angezeigt werden und diese somit für jeden Webseitenbesucher sichtbar sind.
Die hier angezeigten Fehler sind ebenfalls in der debug.log Datei hinterlegt sofern diese wie im Schritt 2 aktiviert wurde.

Um diese Erweiterung dennoch zu aktivieren hinterlegen Sie folgende Code-Zeile:
define( 'WP_DEBUG_DISPLAY', true );

Ihre wp-config.php Datei sollte nun folgende Einträge hinterlegt haben:
define('WP_DEBUG', true);
define( 'WP_DEBUG_LOG', true );
define( 'WP_DEBUG_DISPLAY', true );

Treten an Ihrer Wordpress Installation nun Fehler auf, können Sie ganz einfach in der debug.log Datei nachsehen und Fehler so einfacher lokalisieren.

Durchschnittliche Bewertung: 0 (0 Abstimmungen)

Kommentieren nicht möglich